News

Luftverteidigung der Zukunft

Bericht der Expertengruppe (PDF, 5.2 MB)

Die Mittel der Luftwaffe zum Schutz des Luftraums erreichen das Ende ihrer Nutzungsdauer;
mit einer Gesamtsicht sollen die Entwicklungs­möglichkeiten aufgezeigt werden.

Der Luftraum ist von strategischer Bedeutung. Er wird auch zukünftig mit Kampfflugzeugen und Mitteln der bodengestützten Luftverteidigung geschützt und gegebenenfalls verteidigt.

Zukunft der Bodentruppen

Grundlagenbericht der Expertengruppe (PDF, 3.7 MB)

Damit die Bodentruppen der Schweizer Armee ihre Aufgaben auch in Zukunft erfüllen können, müssen sie dem Umfeld, der Bedrohung wie auch den Rahmenbedingungen entsprechend weiterentwickelt werden.

Der vorliegende Bericht soll darlegen, in welche Richtung sich die Bodentruppen ent- wickeln müssen, um für die künftigen Herausforderungen gerüstet zu sein. Sie sind ein Teil des Gesamtsystems Armee; deshalb muss ihre Weiterentwicklung im Zusam- menhang mit den übrigen Teilen der Armee betrachtet werden. Den Rahmen bilden die gesetzlichen Grundlagen, die mit der Umsetzung der Weiterentwicklung der Armee (WEA) am 1. Januar 2018 in Kraft getreten sind.


Der Chef der Armee auf Truppenbesuch im Kosovo
Am 30. Juni und 1. Juli 2022 besucht der Chef der Armee, Korpskommandant Thomas Süssli, wie in jedem Jahr die SWISSCOY im Kosovo.
125-Jahr-Jubiläum des Zionistenkongresses am 29. August 2022 in Basel: Assistenzdienst der Armee und eingeschränkte Luftraumnutzung
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. Juni 2022 eine temporäre Einschränkung der Luftraumnutzung anlässlich der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum des ersten Zionistenkongresses am 29. August 2022 in Basel genehmigt. Die Luftwaffe wird den Luftpolizeidienst und eine verstärkte Luftraumüberwachung sicherstellen. Zudem wird die Armee im Rahmen eines Assistenzdienstes mit maximal 700 Armeeangehörigen die zivilen Behörden bei der Umsetzung der Sicherheitsmassnahmen unterstützen.
Ernennung eines Höheren Stabsoffiziers der Armee
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. Juni 2022 Divisionär Rolf André Siegenthaler per 1. Oktober 2022 zum Chef Logistikbasis der Armee und damit zum Mitglied der Armeeführung ernannt. Er folgt auf Divisionär Thomas Kaiser, der per 31. August 2022 vorzeitig in den Ruhestand treten wird.
Cyber-Defence Campus lanciert Cyber Startup Challenge 2022
Der Cyber-Defence Campus des VBS führt auch dieses Jahr eine Cyber Startup Challenge durch. Unter dem Motto «Netzwerkerkennung und Sicherheit von Internet of Things-Geräten» werden innovative Lösungen im Bereich der automatischen Netzwerkdurchsuchung und Sicherheitsüberprüfung gesucht. Der Gewinner erhält einen Auftrag für einen Machbarkeitsnachweis und demonstriert seine Lösung in einer realen Umgebung des VBS. Anmeldeschluss ist der 31. August 2022.
Der Sozialdienst der Armee hat mit 860 000 Franken unterstützt
Im letzten Jahr hat der Sozialdienst der Armee (SDA) insgesamt 860'000 Franken an Angehörige der Armee, des Zivilschutzes und des Rotkreuzdienstes sowie an Militärpatientinnen und Militärpatienten und Hinterbliebene ausbezahlt. Dies sind 320’000 Franken weniger als im Vorjahr. Nach intensiven Jahren unter Einfluss der Corona-Pandemie haben sich die Bedürfnisse der Wehrpflichtigen wieder stabilisiert.
Beförderungen im Unteroffizierskorps
Mit Wirkung ab 1. Juli 2022.
Beförderungen im Offizierskorps
Mit Wirkung ab 1. Juli 2022.
Frauen-Fussball-Nati startet mit Magglinger Unterstützung ins EM-Abenteuer
Das Schweizer Fussball-Nationalteam hat sich für die UEFA Women’s EURO 2022 (6.–31. Juli 2022) in England qualifiziert. Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM hat die helvetische Auswahl in der Vorbereitung darauf mit leistungsdiagnostischen Tests unterstützt.
Start der Rekrutenschule 2/22: 8'159 Rekrutinnen und Rekruten und 2'500 Kader erwartet
Die zweite Rekrutenschule 2022 startet heute Montag, 4. Juli.
Auf Massnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie kann wieder weitgehend verzichtet werden. Geplant ist lediglich ein einmaliges Testen in den Kadervorkursen und in der ersten Woche der Rekrutenschule. Der Anteil der Frauen an den rund 8'159 Rekrutinnen und Rekruten und 2'500 Kadern liegt bei 4,1 Prozent und ist damit weiter gestiegen.
Sachplan Militär – Kantone, Gemeinden und Bevölkerung können sich zur dritten Serie Objektblätter äussern
Das VBS hat die Anhörung und Mitwirkung zur dritten Serie der Objektblätter des Sachplans Militär eröffnet. Die betroffenen Kantone und Gemeinden können dazu bis am 26. September 2022 Stellung nehmen. Die Bevölkerung kann sich vom 4. Juli 2022 bis am 26. August 2022 zu den Entwürfen äussern.
Der Chef der Armee auf Truppenbesuch im Kosovo
Am 30. Juni und 1. Juli 2022 besucht der Chef der Armee, Korpskommandant Thomas Süssli, wie in jedem Jahr die SWISSCOY im Kosovo.
125-Jahr-Jubiläum des Zionistenkongresses am 29. August 2022 in Basel: Assistenzdienst der Armee und eingeschränkte Luftraumnutzung
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. Juni 2022 eine temporäre Einschränkung der Luftraumnutzung anlässlich der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum des ersten Zionistenkongresses am 29. August 2022 in Basel genehmigt. Die Luftwaffe wird den Luftpolizeidienst und eine verstärkte Luftraumüberwachung sicherstellen. Zudem wird die Armee im Rahmen eines Assistenzdienstes mit maximal 700 Armeeangehörigen die zivilen Behörden bei der Umsetzung der Sicherheitsmassnahmen unterstützen.
Ernennung eines Höheren Stabsoffiziers der Armee
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. Juni 2022 Divisionär Rolf André Siegenthaler per 1. Oktober 2022 zum Chef Logistikbasis der Armee und damit zum Mitglied der Armeeführung ernannt. Er folgt auf Divisionär Thomas Kaiser, der per 31. August 2022 vorzeitig in den Ruhestand treten wird.
Cyber-Defence Campus lanciert Cyber Startup Challenge 2022
Der Cyber-Defence Campus des VBS führt auch dieses Jahr eine Cyber Startup Challenge durch. Unter dem Motto «Netzwerkerkennung und Sicherheit von Internet of Things-Geräten» werden innovative Lösungen im Bereich der automatischen Netzwerkdurchsuchung und Sicherheitsüberprüfung gesucht. Der Gewinner erhält einen Auftrag für einen Machbarkeitsnachweis und demonstriert seine Lösung in einer realen Umgebung des VBS. Anmeldeschluss ist der 31. August 2022.
Der Sozialdienst der Armee hat mit 860 000 Franken unterstützt
Im letzten Jahr hat der Sozialdienst der Armee (SDA) insgesamt 860'000 Franken an Angehörige der Armee, des Zivilschutzes und des Rotkreuzdienstes sowie an Militärpatientinnen und Militärpatienten und Hinterbliebene ausbezahlt. Dies sind 320’000 Franken weniger als im Vorjahr. Nach intensiven Jahren unter Einfluss der Corona-Pandemie haben sich die Bedürfnisse der Wehrpflichtigen wieder stabilisiert.
Beförderungen im Unteroffizierskorps
Mit Wirkung ab 1. Juli 2022.
Beförderungen im Offizierskorps
Mit Wirkung ab 1. Juli 2022.
Frauen-Fussball-Nati startet mit Magglinger Unterstützung ins EM-Abenteuer
Das Schweizer Fussball-Nationalteam hat sich für die UEFA Women’s EURO 2022 (6.–31. Juli 2022) in England qualifiziert. Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM hat die helvetische Auswahl in der Vorbereitung darauf mit leistungsdiagnostischen Tests unterstützt.
Start der Rekrutenschule 2/22: 8'159 Rekrutinnen und Rekruten und 2'500 Kader erwartet
Die zweite Rekrutenschule 2022 startet heute Montag, 4. Juli.
Auf Massnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie kann wieder weitgehend verzichtet werden. Geplant ist lediglich ein einmaliges Testen in den Kadervorkursen und in der ersten Woche der Rekrutenschule. Der Anteil der Frauen an den rund 8'159 Rekrutinnen und Rekruten und 2'500 Kadern liegt bei 4,1 Prozent und ist damit weiter gestiegen.
Sachplan Militär – Kantone, Gemeinden und Bevölkerung können sich zur dritten Serie Objektblätter äussern
Das VBS hat die Anhörung und Mitwirkung zur dritten Serie der Objektblätter des Sachplans Militär eröffnet. Die betroffenen Kantone und Gemeinden können dazu bis am 26. September 2022 Stellung nehmen. Die Bevölkerung kann sich vom 4. Juli 2022 bis am 26. August 2022 zu den Entwürfen äussern.
Print Friendly, PDF & Email